Cordyceps / Cordycepin kann dir helfen…..





Cordyceps Schmelztablette

Die Graf von Kronenberg Group hat nun die weltweit erste und auch patentierte Lyophilized Cordyceps Schmelztablette auf den Markt gebracht. Die Tablette wird in einem aufwändigen Herstellungsprozess aus dem Cordyceps militaris gewonnen. Im Unterschied zum Cordyceps sinensis, der für die allermeisten, der aktuell angebotenen Produkte verwendet wird, enthält der Cordyceps militaris eine deutlich höhere Konzentration des Wirkstoffes Cordycepin, eben dieser Wirkstoff, der in Laborversuchen wachstumshemmend auf bestimmte Tumorzellen gewirkt hat.

Darüber hinaus gibt es auch Studien an Nagetieren, die eine ganze Reihe positiver Wirkungen nachweisen konnte. Als Anwendungsgebiete werden z. B. Nierenstärkung, Leberstärkung, sportliche Leistungssteigerung, stimulierend bei der Testosteronproduktion, sowie bei Diabetes, nachzulesen im Journal of Pharmacological Sciences Band 127, Ausgabe 1, Januar 2015, Seiten 53–56, oder unter diesem Link: http://mrca-science.org/index.php/de/cordyceps-sinensis

Welche Packungsgröße der Schmelztablette ist erhältlich und wie viel Wirkstoff der Heilpilze ist in jeder Dosis enthalten? In einer Packung sind 30 Schmelztabletten enthalten. Die Menge des Wirkstoffes variiert. Es gibt die Tabletten mit jeweils 3 mg oder 10 mg Wirkstoff. Warum eine Schmelztablette? Weil dadurch der Wirkstoff bereits zum größten Teil über die Mundschleimhaut sowie über die Speiseröhrenschleimhaut erfolgt.

https://grafvonkronenberg.group/suche?controller=search&s=cordyceps

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Wie-Heilpilze-helfen-koennen,heilpilze100.html



source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *